Auditor / Consultant (m/w/d)
im Bereich ISO/IEC 27001 / Rechenzentrum nach DIN EN 50600

Die TÜV Saarland Gruppe erbringt mit ihren Einzelgesellschaften technische Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen. Technischer Sachverstand, der seit über 140 Jahren von Kunden aus aller Welt nachgefragt wird!

Wir bieten sichere Arbeitsplätze in einem modernen, vielfältigen Arbeitsumfeld. Ein attraktives Vergütungsmodell, kombiniert mit zahlreichen Sozialleistungen der TÜV Saarland Gruppe, sind für uns selbstverständlich. Unser größtes Kapital sind unsere langjährigen, engagierten Mitarbeiter, die für unseren Erfolg maßgeblich sind. Werden Sie ein Teil von uns!

Für dem Bereich der Betreuung unserer Kunden in den Bereichen Informationssicherheit (ISO/IEC 27001) und Rechenzentren (DIN EN 50600) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Auditor / Consultant in Vollzeitfestanstellung.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Planung von Zertifizierungsaudits eines breiten und abwechslungsreichen Kundenportfolios im Bereich Informationssicherheit (ISO/IEC 27001) und Rechenzentrum (DIN EN 50600).
  • Durchführung der geplanten Audits beim Kunden vor Ort oder Remote unter Einhaltung der Zertifizierungsvorgaben (Eigenständig aber auch in Teamarbeit)
  • Unterstützung von Kunden bei der Erreichung der Konformität nach den oben genannten Standards durch gezielte Beratung
  • Aufrechterhaltung sowie ständige Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen durch Teilnahme an Audits, Erfahrungsaustauschen und Schulungen

Das bringen sie idealerweise mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbare technische Ausbildung
  • Mindestes 4 Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich, davon mindestens 2 Jahre im Bereich Informationssicherheit
  • Erfahrung in der Planung und eigenständigen Durchführung von Audits sowie umfangreiche theoretische und praktische Kenntnisse zu den Norm-Anforderungen ISO / IEC 27001 und DIN EN 50600
  • Freude am Kundenkontakt
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität und Verhandlungsgeschick gepaart mit einem hohen Grad an Verantwortungsbewusstsein
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen sind von Vorteil
  • Nationale / internationale Reisebereitschaft

Sie erwartet:

  • Eine weltweit anerkannte und tätige Unternehmensgruppe
  • Attraktive Vergütung und ein sicherer Arbeitsplatz
  • Fachkompetente und freundliche Ansprechpartner/innen

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail an: alexander.wolf@tuev-saar.de

Hinweis zum Datenschutz: Die Datenschutzinformationen nach Art. 13 DSGVO finden Sie hier.

Hinweis zur Datensicherheit:  E-Mails werden standardmäßig nicht verschlüsselt und bieten ggf. nur einen unzureichenden Schutz der Vertraulichkeit. Zum Schutz Ihrer Daten bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten an:

  • Verschlüsselung mittels S/MIME: wenn Sie eine Verschlüsselung mit S/MIME einsetzen, können die Dateien hierüber sicher ausgetauscht werden. Nehmen Sie hierzu bitte Kontakt mit der obigen E-Mail-Adresse auf (noch ohne Ihre Bewerbungsdaten) und wir werden mit Ihnen die weitere Kommunikation abstimmen.
  • Verschlüsselung mittels verschlüsselter ZIP-Datei: Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen in einer verschlüsselten ZIP-Datei. Wir teilen Ihnen im Anschluss per E-Mail mit, wohin Sie uns das Passwort zukommen lassen können.

Stand: Februar 2024