header subpage

Berufliche Weiterbildung

Berufliche Weiterbildung durch den TÜV ist so alt wie der TÜV

Vor rund 140 Jahren schlossen sich in Deutschland die Besitzer von Dampfkesseln zu Überwachungsvereinen zusammen, da sich die staatlichen Kesselinspektionen als ungeeignet erwiesen hatten. Dass die Zahl der Unfälle in der Folge wesentlich reduziert werden konnte, war nicht zuletzt auch ein Ergebnis der Schulungstätigkeit der Dampfkessel Überwachungsvereine (die heutigen TÜV Organisationen).

Unter dem Namen „TÜV Akademien“ erweiterten die Vereine im Lauf der Jahre ihre Angebote zur beruflichen Aus- und Weiterbildung um die großen Themenbereiche Elektrotechnik, Umweltschutz und Qualitätsmanagement.  In den 1980er Jahren versuchten sich viele Vereine zusätzlich als Träger von Umschulungsmaßnahmen und ließen sich damit auch auf geförderte Maßnahmen der Arbeitsämter ein. Da die Geschicke in diesem Bereich eher von politischen Entscheidungen, als von unternehmerischem Können abhängen, hat sich der TÜV Saarland immer von diesen staatlich geförderten Umschulungsmaßnahmen fern gehalten.

Von Beginn an stand der unternehmerische Ansatz bei der TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH aus der Maßgabe, nur qualitativ hochwertige und in der beruflichen Praxis direkt anwendbare Seminare anzubieten. Dass dieses Konzept richtig und stimmig war, zeigt die bis heute andauernde Erfolgsgeschichte der TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH.

Vor einigen Jahren kamen mit der Sector Cert GmbH n Köln und der Vector TUB GmbH in Hattingen zwei weitere Unternehmen im Bereich der beruflichen Bildung hinzu. Beide Unternehmen qualifizieren und zertifizieren Personal für den Bereich der zerstörungsfreien Prüfverfahren für die Spezialkenntnisse benötigt werden. Ultraschall- oder Röntgenprüfungen setzen geschultes Fachpersonal voraus, um zu einer belastbaren Beurteilung, beispielsweise über die Qualität einer Schweißnaht in einem Druckbehälter, zu kommen.

Eine wesentliche und sinnvolle Ergänzung des TÜV Saarland Unternehmensportfolios.

Berufliche Weiterbildung