header subpage 2

Beratung und Gutachten

Als sich die Dampfkesselbesitzer um die Reichsgründung 1871 zu Überwachungsvereinen zusammenschlossen, ging es darum, in der Unfallverhütung erfolgreicher zu sein als die staatlichen Aufsichtsbehörden.

In der Praxis konnte dies nur dadurch gelingen, dass von Beginn an in den Vereinen das Wissen um den korrekten Bau, den Betrieb sowie die Instandhaltung und Wartung von Dampfkesseln gesammelt und weitergegeben wurde. Dadurch wurde es möglich, einen kontinuierlichen Beratungsprozess bei den Betreibern der Anlagen in Gang zu setzen und auf dem Wissen und der Erfahrung erste verbindliche technische Regelwerke zu erstellen. Die Technischen Überwachungsvereine waren damit eine der ersten unabhängigen technischen Unternehmensberatungen in Deutschland.

Beratung und Gutachten

Da die Überwachungsvereine von Beginn an auch in Schadensfällen hinzugezogen wurden, gilt auch diese Expertise als eine der ureigensten TÜV Arbeitsgebiete.

Mit der zunehmenden Ausweitung der Vereinstätigkeit wuchs das zur Beratung stehende Wissen zur heutigen Vielfalt.

Die TÜV Saarland Gruppe verfügt mit ihren Unternehmungen über ein breites Spektrum an Beratungsleistungen und gutachterlicher Tätigkeit:

  • Umweltberatung und -gutachten (proTerra)
  • Datenschutz und TKG- Gutachten (tekit Consult Bonn)
  • Immobilienbesichtigung und -bewertung (TÜV Saarland Immobilienbewertung GmbH)
  • Organisationsberatung im Elektrobereich (TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH)

Genau wie beim ursprünglichen Satzungsauftrag der Dampfkesselvereine steht die Sicherheit für Verbraucher dabei immer im Vordergrund!